Veröffentlicht am 19.01.2024

Forschertag am JAG

Heute durften mit großer Freude die vierten Klassen einen aufregenden Forschertag am Josef-Albers-Gymnasium verbringen.

Die kleinen Forscherinnen und Forscher tauchten gemeinsam mit engagierten Oberstufenschüler*innen in die faszinierenden Welten der Physik und Chemie ein. Diese einzigartige Gelegenheit ermöglichte den Kindern kindgerecht in die Grundlagen dieser spannenden Naturwissenschaften einzutauchen.

Die Oberstufenschüler*innen haben mit viel Begeisterung und Fachkenntnissen dazu beigetragen, dass die kleinen Entdeckerinnen und Entdecker durch eine Vielzahl von Experimenten die Gesetze der Physik und die faszinierenden Reaktionen in der Chemie hautnah erleben konnten. Dadurch hatten die Kinder die Möglichkeit, ihre Neugierde zu wecken und spielerisch die Welt der Wissenschaft zu erkunden.

Wir möchten uns herzlich bei den Oberstufenschüler*innen für ihre wertvolle Unterstützung bedanken. Ihr Einsatz hat nicht nur dazu beigetragen, den Forschertag zu einem lehrreichen Erlebnis zu machen, sondern auch die Freude am Entdecken und Experimentieren bei unseren Viertklässlern geweckt.

Ein besonderer Dank gilt auch allen Lehrerinnen und Lehrern sowie den Organisatoren, die diesen Tag möglich gemacht haben.

Die positive Resonanz der Kinder zeigt, dass der Forschertag nicht nur lehrreich, sondern auch äußerst unterhaltsam war.